Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Türkische Offensive in Syrien: USA rufen zur Zurückhaltung auf
Die USA sind über die Offensive des türkischen Militärs gegen die kurdische YPG im Norden Syriens besorgt. Außenminister Tillerson vermied direkte Kritik - genauso wie die Bundesregierung.

mehr lesen ...
US-Botschaft soll 2019 nach Jerusalem ziehen
Unter lauten Protesten der arabischen Abgeordneten hat US-Vizepräsident Pence vor dem israelischen Parlament gesprochen. Dabei kündigte er den Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem bis Ende 2019 an.

mehr lesen ...
Anschlag auf Luxushotel: Deutsche unter Todesopfern in Kabul
Bei einem Anschlag auf ein Luxushotel am Wochenende in Kabul ist eine Frau aus Deutschland getötet worden. Dies teilte das Auswärtige Amt mit. Insgesamt kamen mindestens 22 Menschen ums Leben.

mehr lesen ...
Kein neuer Haftbefehl gegen Puigdemont
Kataloniens Ex-Regierungschef Puigdemont kann unbehelligt durch Europa reisen. Spaniens Oberstes Gericht lehnte einen neuen Haftbefehl ab. Puigdemont flog heute nach Dänemark.

mehr lesen ...
Vor Koalitionsgesprächen: Das Prinzip Hoffnung
Hart verhandeln, ordentlich nachbessern - mit dieser Hoffnung stimmt sich die SPD auf die Koalitionsgespräche ein. Doch die Union macht ihr vorerst nur wenig Hoffnung.

mehr lesen ...
Kommentar: Schulz erlebt sein Waterloo
Die Schwäche von Martin Schulz wurde offensichtlich: Flehen statt Mitreißen - der SPD-Chef erlebte in Bonn sein Waterloo, meint Angela Ulrich. Das reicht maximal noch zwei Jahre. Und dann? Eine hat sich unfreiwillig beworben.

mehr lesen ...
Élysée-Vertrag: Neuer Schwung für alte Freundschaft
Mehr als ein halbes Jahrhundert ist der Élysée-Vertrag alt - nun soll mit einer Neufassung neuer Schwung in die deutsch-französische Freundschaft kommen. Julia Krittian blickt auf die Anfänge der Partnerschaft zurück.

mehr lesen ...
Die Jagd auf NS-Verbrecher
Auch mehr als 70 Jahre nach dem Ende der Nazi-Zeit wird nach ehemaligen KZ-Wachmännern gefahndet. Jana Lange berichtet über die schwierige Arbeit der Ermittler.

mehr lesen ...
Amazon schafft Verkäufer ab
Amazon eröffnet in Seattle den ersten Mini-Supermarkt, der fast kein Personal und keine Kassen hat. Abgerechnet wird automatisch per App. Von Markus Schuler.

mehr lesen ...
USA starten mit Shutdown in die neue Woche
Der US-Senat ringt um einen Kompromiss im Haushaltsstreit. Eine geplante Abstimmung wurde verschoben. Der Shutdown der Regierungsbehörden wird damit zu Wochenbeginn landesweit für alle spürbar werden.

mehr lesen ...
Oxfam sieht schnelles Wachstum des Reichtums Reicher
Vor dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat die Organisation Oxfam einen Bericht zur sozialen Ungleichheit vorgestellt. Das Ergebnis: Der Reichtum der Reichen wächst rasant. Von Stephanie Pieper.

mehr lesen ...
In Berlin entführter Vietnamese muss lebenslang in Haft
Die Bundesregierung ist überzeugt, dass Vietnams Geheimdienst den Ex-Manager Thanh in Berlin entführt hat. Nun wurde er in Hanoi wegen Unterschlagung zu lebenslanger Haft verurteilt.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Internationales Presseecho: "Die SPD bleibt ein Patient"
Ein knappes Ja zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen - viele Kommentare in internationalen Zeitungen sehen die SPD und ihren Chef in Nöten. Doch es gibt auch Lob für das Ergebnis. Ein Überblick.

mehr lesen ...
Brandenburger Bio-Eier aus Massenproduktion
Von wegen Bauernhof-Idylle: 90 Prozent der Bio-Legehennen in Brandenburg leben nach rbb-Recherchen in Großbetrieben mit 30.000 Tieren und mehr. Eine großzügige Auslegung der EU-Bioverordnung macht das möglich.

mehr lesen ...
Ja zu GroKo-Verhandlungen: Nahles rettet Schulz
Sie ringen und sie streiten. Sie tun sich schwer. Parteichef Schulz überzeugt kaum. Doch dann kommt Nahles. Am Ende gibt es ein gequältes Ja des Sonderparteitags - und einen "Sieger der Herzen". Von Wenke Börnsen.

mehr lesen ...
Abgasaffäre: Zwangsrückruf für 130.000 Audis
In der Abgasaffäre muss Audi weitere Autos zurückrufen. Das Kraftfahrt-Bundesamt verpflichtete den Autobauer, fast 130.000 Fahrzeuge umzurüsten. Autoexperte Dudenhöfer kritisiert Audi dafür scharf.

mehr lesen ...
Pensionsfonds für EU-Abgeordnete steuert auf Pleite zu
Mehr als 700 frühere EU-Abgeordnete haben im Ruhestand Anspruch auf Geld aus einem für sie geschaffenen Pensionsfonds. Doch diesem fehlen mehr als 326 Millionen Euro. Bis 2026 wird der Fonds pleite sein.

mehr lesen ...
Ukip-Vorstand spricht Parteichef Bolton das Misstrauen aus
Muss Ukip-Parteichef Bolton gehen? Der Vorstand hat ihm das Misstrauen ausgesprochen, nun wird ein Sonderparteitag einberufen. Boltons Freundin hatte rassistische Nachrichten über Prinz Harrys Verlobte verschickt.

mehr lesen ...
Urlauber in Zermatt erneut eingeschneit
Im schweizerischen Zermatt sind erneut Tausende Urlauber eingeschneit. Ob per Bahn, Auto oder Helikopter - alle Wege in den Wintersportort sind derzeit dicht. Probleme gibt es auch in Österreich.

mehr lesen ...
SAG Awards: "Three Billboards" räumt ab
Hollywoods Schauspielergewerkschaft SAG hat ihre Preise verliehen. Sie gelten als Barometer für die Oscars. Im Mittelpunkt der Gala standen Frauen - und eine Hollywood-Legende. Von Marcus Schuler.

mehr lesen ...
Gent streitet über Echtheit ausgestellter Gemälde
Gent gilt als Kunstmetropole. Seit einer Woche stellen sich dort viele die Frage: Sind 24 Gemälde russischer Künstler echt, die das Museum für Schöne Künste zeigt? Pascal Lechler über einen Kunstskandal.

mehr lesen ...